NasowasSCHLAU-LÜBECK-286x109.png 

Das Jugendnetzwerk lambda::nord e.V. ist ein gemeinnütziger und ehrenamtlich organisierter Verein, der sich in den Bundesländern Schleswig-Holstein und Hamburg für die Belange lesbischer, schwuler, bisexueller, trans*, inter* und queerer Jugendlicher und junger Erwachsener einsetzt. Dazu unterhalten wir Informations- und Beratungsstellen, betreuen Jugendgruppen und Projekte, veranstalten Jugendfreizeiten, Seminare und Infostände.
 
Am 2. Mai 1990 wurde das Jugendnetzwerk Lambda in Berlin gegründet. Es ist nun seit 25 Jahren als einziger Jugendverband bundesweit in der lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren (LSBTIQ*) Jugendarbeit tätig und engagiert sich für die Belange, Bildung und Freizeitgestaltung von jungen LSBTIQ*. Dabei wird die überwiegende Mehrheit der Arbeit von ehrenamtlich tätigen jungen Menschen selbst erledigt und der Verein auch von ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen geführt. Aus dem Bundesverband entwuchsen nach und nach verschiedene Landesverbände, so wurde lambda::nord e.V. wurde im Jahre 1993 als Landesverband gegründet.

Das sind wir

Das Jugendnetzwerk Lambda ist der lesbisch-schwul-bi-trans*-inter*-queere Jugendverband in Deutschland.
In Schleswig-Holstein und Hamburg ist lambda::nord als Landesverband für Dich/Sie da.
 
Lambda, das sind homo-, hetero-, bisexuelle, trans*, inter*, queere junge Menschen zwischen 14 und 26 Jahren, in Jugendgruppen, bei Jugendfreizeiten, Sommercamps, Seminaren, als ehrenamtliche Berater_innen und Teamer_innen, als Gruppenleiter_innen sowie in Vorständen. Auch Du/Sie können kostenfrei Mitglied werden.
 
Bei lambda wird Jugendarbeit von Jugendlichen für Jugendliche ehrenamtlich organisiert. Dabei werden sie durch hauptamtliche Mitarbeiter_innen unterstützt.

Unsere Motivation

Als Jugendverband verstehen wir uns im Sinne unserer Satzung als Einheit mit unseren norddeutschen Mitgliedsgruppen, den Einzelmitgliedern, den weiteren Landesverbänden und dem Bundesverband.
 
Unser gemeinsames Anliegen ist es, ein flächendeckendes Angebot für lesbische, schwule, bisexuelle, trans*, inter* sowie queere Jugendliche und junge Erwachsene zu schaffen, das Akzeptanzniveau gegenüber Homo-, Bisexuellen, Trans*, Inter*, Queeren in der Gesellschaft zu erhöhen und die Interessen dieser Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Politik und Gesellschaft zu vertreten, um ihnen so, im Sinne der Chancengleichheit, ein selbstbestimmtes Leben in der Mitte der Gesellschaft zu ermöglichen.

 

Satzung

 

LAMBDA::NORD VERANSTALTUNGEN

KONTAKT

Adresse
 
Pferdemarkt 6-8
23552 Lübeck
 
Jugendnetzwerk lambda::nord e.V.
 
Geschäftsführung: Moritz Griepentrog
fon. 0152/24106262
fax. 0451/7075587
mail. info@lambda-nord.de
 
Projekte von lambda::nord e.V.

Informations- und Beratungsstelle: NaSowas
Koordination: Annika Möller
fon. 0451/7075588
Telefonische Sprechzeiten
  MO: 13:00 bis 15:00 Uhr 
  DI: 15:00 bis 18:00 Uhr (- wird vorübergehend bis 15.06. nicht angeboten)
  MI: 10:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  DO: 15:00 bis 18:00 Uhr (- wird vorübergehend bis 15.06. nicht angeboten)
mail. nasowas@lambda-nord.de (Anfragen für Workshops, Fortbildungen, Vorträge)
Online-Beratung: siehe unter Beratung

Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt: SCHLAU Lübeck

Queere Jugendarbeit / Jugendgruppe: Rosa-Einhorn-Brigade
Koordination: Julia Ostermann
fon. 01520/1340380
 

UNTERSTÜTZER_INNEN


Zum Seitenanfang