NasowasSCHLAU-LÜBECK-286x109.png 

 

Der Fachtag - Sexuelle Orientierung & Geschlechtliche Identitäten...

  • informiert über aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen
  • diskutiert die Bedeutung dieser Ansätze und bietet die Möglichkeit eigene Standpunkte zu reflektieren
  • stellt Angebote vor und vermittelt Methoden für dein Einsatz in der Praxis
  • entwickelt bestehende Angebote weiter oder arbeitet neue Ansätze heraus
  • informiert über Kooperationsmöglichkeiten und den Arbeitskreis Sexuelle Orientierungen und Geschlechtliche Identitäten (AK SOGI).

 

Zielgruppe

Der Fachtag richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter_innen der Jugendhilfe, an 
Lehrer_innen, Berater_innen sowie Interessierte als anderen Bereichen der pädagogischen 
Arbeit. 


Der Fachtag wird von der Informations- und Beratungsstelle NaSowas des Jugendnetzwerk 
lambda::nord e.V. in Kooperation mit dem Landesjugendring Schleswig-Holstein, er pro familia Schleswig-Holstein und anderen lokalen Kooperationspartner_innen veranstaltet.

Die Planungsgruppe für den jährlich im November stattfindenden Fachtag besteht aus vielfältigen Fachkräften der Jugendarbeit/-hilfe.
Die Planungsgruppe trifft sich drei- bis viermal pro Jahr um den Fachtag detailliert zu planen. Haben Sie Interesse bei der Planung des Fachtages mitzuwirken? Melden Sie sich gerne bei uns.

 

LAMBDA::NORD VERANSTALTUNGEN

KONTAKT

Adresse
 
Pferdemarkt 6-8
23552 Lübeck
 
Jugendnetzwerk lambda::nord e.V.
 
Geschäftsführung: Moritz Griepentrog
fon. 0152/24106262
fax. 0451/7075587
mail. info@lambda-nord.de
 
Projekte von lambda::nord e.V.

Informations- und Beratungsstelle: NaSowas
Koordination: Annika Möller
fon. 0451/7075588
Telefonische Sprechzeiten
  MO: 13:00 bis 15:00 Uhr 
  DI: 15:00 bis 18:00 Uhr (- wird vorübergehend bis 15.06. nicht angeboten)
  MI: 10:00 bis 12:00 Uhr & 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  DO: 15:00 bis 18:00 Uhr (- wird vorübergehend bis 15.06. nicht angeboten)
mail. nasowas@lambda-nord.de (Anfragen für Workshops, Fortbildungen, Vorträge)
Online-Beratung: siehe unter Beratung

Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt: SCHLAU Lübeck

Queere Jugendarbeit / Jugendgruppe: Rosa-Einhorn-Brigade
Koordination: Julia Ostermann
fon. 01520/1340380
 

UNTERSTÜTZER_INNEN


Zum Seitenanfang