NasowasSCHLAU-LÜBECK-286x109.png 

SCHLAU-LÜBECK-286x109

SCHLAU Lübeck ist ein lokales Bildungs- und Aufklärungsprojekt zu geschlechtlicher und sexueller Vielfalt unter dem landesweiten Netzwerk SCHLAU Schleswig-Holstein.

Wir sind ein Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt zu geschlechtlichen Identitäten und sexuellen Orientierungen. In Workshops mit Schulklassen, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bieten ehrenamtliche Teams die Möglichkeit, mit jungen lesbischen, schwulen, bi, trans*, inter* und queeren Menschen ins Gespräch zu kommen. Mittels pädagogischer Methoden und evaluierter Konzepte führen wir niedrigschwellig und unaufgeregt in die Themengebiete ein. Wir sprechen dabei über Lebenswirklichkeiten und Biografien, das eigene Coming-Out, Diskriminierungserfahrungen sowie Vorurteile und Rollenbilder.

Wenn ihr mehr über das Projekt erfahren möchtet, kontaktiert uns, schaut bei unseren Treffen vorbei oder besucht die Internetseite SCHLAU-SH!

Wir freuen uns auf euch!

 

Unsere Team-Treffen finden einmal im Monat (zur Zeit am 2. Dienstag des Monats) in der Mengstraße 43 (23552 Lübeck) statt.

 

 

 

LAMBDA::NORD VERANSTALTUNGEN

KONTAKT

Adresse
 
Mengstraße 43
23552 Lübeck
 
Jugendnetzwerk lambda::nord e.V.
Wir sind...
   dienstags in der Zeit von 09.00 Uhr bis 11.30 Uhr
   donnerstags in der Zeit von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonisch für Dich/Sie erreichbar.
 
fon. 0451 7075588
fax. 0451 7075587
mail. info@lambda-nord.de
 
Projekte von lambda::nord e.V.

Informations- und Beratungsstelle: NaSowas
Wir sind...
  montags in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  mittwochs in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  donnerstags in der Zeit von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr
telefonisch für Dich/Sie erreichbar.
 
fon. 0451/7075588
mail. nasowas@lambda-nord.de (Anfragen für Workshops, Fortbildungen, Vorträge)
mail. beratung@lambda-nord.de (Beratungsanliegen von jungen queeren Menschen, ihren Angehörigen und Fachkräften)

Bildungs- und Antidiskriminierungsprojekt: SCHLAU Lübeck

Jugendgruppe: Rosa-Einhorn-Brigade

UNTERSTÜTZER_INNEN


Zum Seitenanfang